Waldspielgruppen

Waldspielgruppen „Rehkitze“ und „Fuchswelpen“

Dienstags 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Rehkitze – Dienstags 09 Uhr – 12 Uhr
Fuchswelpen - Donnerstags 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Fuchswelpen – Donnerstags 09 Uhr – 12 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Jeden Dienstag und Donnerstag finden von 9 Uhr bis 12 Uhr unsere Waldspielgruppen für Kinder im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren und ihre Begleitpersonen statt.

In den Waldspielgruppen können die Kinder unter pädagogischer Leitung erste Natur- und Gruppenerfahrungen im Wald sammeln.

Warum Waldspielgruppe?

Kleinkinder möchten ihre Umwelt erforschen und begreifen. Der Wald dient ihnen dabei als Lernumfeld mit vielfältigen Lernanreizen. Er ist dabei keine gleichbleibende, vorgefertigte Lernumgebung, sondern befindet sich im kontinuierlichen Wandel. Das kindliche Spiel passt sich diesem Wandel an. Im freien Spiel sind den Lernerfahrungen der Kinder im Wald keine Grenzen gesetzt.

Was machen wir?

Ein Spielgruppentag beginnt mit dem gemeinsamen Weg zum Wald. Neben einem anschließenden Morgenkreis, einer gemeinsamen Brotzeit und einem Abschlusskreis werden von unserer pädagogischen Leitung naturpädagogische Angebote für die Kinder gemacht. Das Freispiel der Kinder im Wald steht dabei im Vordergrund.

Im Moment sind alle Plätze in den Gruppen „Rehkitze“ und „Fuchswelpen“ belegt.

Bei Interesse an einem Spielgruppenplatz ab September 2019 können Sie sich gerne per E-Mail an uns wenden: info@waldkinder-friedberg.de.

Das Konzept zu unseren Waldspielgruppen finden Sie hier.